Gedächtnistraining live - ein spannender Abend im Festsaal der Wirtschaftskammer Burgenland

Auf Einladung unserer Schule besuchte einer der besten Gedächtnistrainer Europas, der Schweizer Gregor Staub, Eisenstadt und zeigte in einem spannenden und lustigen Vortrag, wie man effizient und schnell lernen kann. Über 200 Schülerinnen und Schüler, Absolventinnen und Absolventen sowie ihre Eltern, Großeltern und Geschwister, aber auch Gäste aus Wien konnten über zwei Stunden lang aktiv die "Magie des Lernens" spüren.

 

Egal ob

thailändisch Wörter und Zahlen,
die Mitgliedsstaaten der EU, 
die Hölzer, aus denen eine venezianische Gondel gefertigt wird, 
die letzten zehn Präsidenten der USA,
das Lernen von Namen oder eines Spickzettels
bis hin zum Merken von Witzen,

es war für jeden etwas Besonderes dabei und es wurde im Saal spürbar, welche Freude Lernen machen kann, wenn man sofort Erfolg empfindet. So mancher war erstaunt über sich selbst, als Gregor Staub sogar multiplizieren mit mehrstelligen Zahlen in einer halben Minute so erklärte, dass ein Taschenrechner obsolet wird.

Faszination, Spaß und Unterhaltung, es war eine perfekte Show mit Tiefgang und Folgewirkung - etliche gelobten beim Hinausgehen, mit dem Lernen nun nicht mehr aufzuhören, wenn es so effektiv und erfolgreich funktioniert!

Herzlichen Dank an Fr. Prof. Krammer für die Hilfe bei der Organisation dieses Abends und an die Wirtschaftskammer Burgenland für die Zurverfügungstellung des Festsaals!

                                                                                                                                                                            Mag. Harald Straßl