Kinder

JUGENDKLIMAKONFERENZ AM 9. NOV. 2023 IM KULTUR KONGRESS ZENTRUM EISENSTADT

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse nahmen unter der Begleitung von Frau Prof. Sabine Krammer am 9. November 2023 an der vom Land Burgenland organisierten Jugendklimakonferenz Burgenland 2023 im Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt teil, auf der sich insgesamt 9 Schulklassen aus fast allen Bezirken des Bundeslandes mit dem Thema „Die Energiewende ganzheitlich denken“ auseinandersetzten.

Nie wieder!

Heute fand zum zweiten Mal die Gedenkveranstaltung für die 1938 aus Eisenstadt vertriebenen Menschen im Wolfgarten für die gesamte Schulgemeinschaft statt. Auch ein Verwandter der jüdischen Familie Wolf war mit seiner Frau neben etlichen Ehrengästen aus Politik, Kultur, Bildungswesen und Kirche mit dabei. Die Schülergruppe der 6a hat in ihrer profunden Aufarbeitung des Themas mit Prof. Pallitsch ein entschiedenes „Nie wieder!“ proklamiert.
#erinnern #niewieder #wolfgarten #jüdischewurzeln

Ausflug in die Urzeit

Die 2A unternahm heute mit Prof Kirchknopf und Prof Stolavetz eine Exkursion ins MAMUZ in Asparn/ Zaya. Begeistert erkundeten die Kinder das Erlebnismuseum und Wissenszentrum für Urgeschichte und historische Archäologie. Sie nahmen auch an einem Höhlenmalerei- und Knochenbearbeitungs-Workshop teil.

Projektreise Rom

Saluti da Roma! Schüler:innen der 8. Klassen im ORG Theresianum und im Gymnasium der  Diözese Wolfgarten sind gemeinsam auf Projektreise.  #ave #lateinlernen #religion #sakralekunst #wolfgartenundtheresianum

Plastic Pirates

Wir Schüler*innen der 4C-Klasse waren in der ersten Oktoberwoche in Eisenstadt am Eisbach, zwischen Kreisverkehr Mattersburger Straße und der Fahrschule Juhasz, als „Plastic Pirates“ unterwegs. Dort sammelten wir unter bestimmten Bedingungen den Müll entlang des Bachbettes. Eine Gruppe musste zum Beispiel in zuvor definierten Abständen bis maximal 15m vom Bach entfernt, den Müll sammeln. Eine andere Gruppe sammelte im daran angrenzenden Bereich die Abfälle (Dosen, Plastikflaschen, Zigarettenstummel …).

Erinnerungskultur

Workshop zur Erinnerungskultur am Gedächtnisort Wolfgarten der 7. und 8. Klassen sowie der WPG-Gruppe der 6. Klasse: Dr. Peter Scholz erzählt neben allgemeinen Ausführungen zum Thema die Geschichte seines Großvaters. Dieser war ein in Eisenstadt lebender jüdischer Rechtsanwalt, der 1938 aus seinem Haus inhaftiert und in Folge mit seiner Frau und seinen beiden Kindern vertrieben wurde.          #niewieder #gedenkortwolfgarten #gymnasiumderdiözese