Kinder

Inschriftensuche der 6. Klasse

Die 6. Klasse machte sich mit ihrer Lateinprofessorin Mag. Sabine Krammer auf die Suche nach Inschriften in Eisenstadt. So wurden die Schüler z.B. in der Bergkirche, beim Kalvarienberg, im Schloss Esterhazy, in der Franziskanerkirche, im Diözesanmuseum und im Dom fündig.

Im Landesmuseum bekamen die Schüler Informationen über die Bernsteinstraße, durften römische Funde begutachten (ja sogar angreifen!) und bewiesen im Lapidarium, dass sie die Inschriften auf Grabsteinen nicht nur entziffern, sondern auch übersetzen können.

 

Eine weitere iPad-Klasse ist ausgestattet

So früh wie noch nie im Schuljahr bekam unsere 1a am 1. Oktober ihre iPads. Glänzende Kinderaugen nahmen die Päckchen entgegen. Aber vorerst hieß es noch warten, erst am nächsten Tag wurde mit dem Unterricht am iPad gestartet. 

Die Schülerinnen und Schüler verwenden das iPad immer wieder im Unterricht. Einmal kürzer und einmal länger. Während am Anfang noch alles sehr neu und aufregend ist (und auch dementsprechend länger dauert), gewöhnen sich die Schülerinnen und Schüler immer mehr an den alltäglichen Unterricht mit dem iPad.

Wolfgarten 3:2 NMS Theresianum

1. Spiel: Wolfgarten 3:2 NMS Theresianum

Mittwoch, 09.10.2019

Treffpunkt: 08.00 Uhr Schule

Abfahrt: 08.05 Uhr

Spielbeginn: 09.00 Uhr

Retour: 10.55 Uhr

 

Kader:

1. Eibler, 2. Gamper, 3. Klein, 4. Schummi, 5. Szeker, 6. Beck F., 7. Katter, 8. Köszler, 9. Laky, 10. Paulic, 11. Reinprecht, 12. Tscheppe, 13. Wagner, 14. Weisz, 15. Bruckner, 16. Beck D. 

Auf Abruf: Bucuk, Szalay, Toman, Steindl.  

Tags

Dominik Horvath ist Weltmeister im U16 Blitzschach

Dominik Horvath, Schüler der Klasse 6a, nahm vom 11. bis 13. September 2019 an den Jugend Weltmeisterschaften im Schnell- und Blitzschach in Salobrena/Spanien teil und ging in seiner Altersklasse U16 an den Start. Bei den Bewerben nahmen 38 Spieler aus 12 Nationen teil und bereits im Schnellschachbewerb konnte Dominik trotz zweier Niederlagen gegen den Vietnamesen Duc Tri Ngo sowie den Spanier Pedro Antonio Gines Esteo den Vizeweltmeistertitel erkämpfen.