Informationen für den Schulbetrieb ab 7.1.2021

Liebe Eltern!

 die wichtigsten Entscheidungen zum erneuten Lockdown ab 26.12. wurden von der Bundesregierung getroffen. Bundesminister Faßmann hat jene für den Schulbetrieb bekanntgeben. Daher dürfen wir Ihnen die Eckpunkte für den Schulbetrieb ab 7.1.2021 übermitteln:

 Alle Schulen starten am Donnerstag, 7.1.2021.

 Von Donnerstag, 7.1., bis Freitag, 15.1. gilt für

 Volksschulen, Neue Mittelschulen, AHS-Unterstufen und Polytechnische Schulen

-         der Unterricht findet via Distance-Learning statt

-         eine Betreuungsmöglichkeit für Schülerinnen und Schüler in der Schule besteht genauso wie in den bisherigen in Distance-Learning-Phasen (z. B. Lernstationen)

 AHS-Oberstufen, berufsbildende mittlere und höhere Schulen und Berufsschulen

-          der Unterricht findet grundsätzlich im Distance-Learning statt

-          Schülerinnen und Schüler können aber klassen- bzw. tageweise in die Schule geholt werden

-          der Fokus in den Präsenzphasen liegt auf der Vorbereitung und Durchführung von Tests, Schularbeiten und den entsprechenden Leistungsfeststellungen

-          abschließende Prüfungen finden statt

 Aus heutiger Sicht soll am Montag, 18.1.2021, an allen Schulen wieder in Präsenz unterrichtet werden.

 Soweit die Informationen vom Bildungsministerium!

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass unsere Schule bei Bedarf für die Betreuung Ihres Kindes offen ist.

Gesegnete Weihnachten und herzliche Grüße

Dir. Mag. Andrea Berger-Gruber

Tags